Angebote zu "Rolle" (83 Treffer)

Kategorien

Shops

profix® escon print Putztuchrolle, Zellstoff-Te...
Top-Produkt
61,05 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Putztuchrolle Profix escon print Türkises Putz- / Wischtuch, aus Zellstoff-Textilfaser-Mix, perforiert, für trockene und nasse Wischvorgänge, abriebfest, mehrfach wiederverwendbar, fusselfrei, hohe Lösungsmittelbeständigkeit, extrem reißfest und hohe mechanische Oberflächenwirkung, mit glatter Oberfläche, geeignet für spezielle Anwendungen, für den Einsatz in Werkstätten, an Produktionsanlagen, im Maschinenbau, in der chemischen Industrie und in Druckereien, geeignet für den Kontakt mit Lebensmittel 1-lagig Rollenlänge 190 m Qualität 70 g / m² Rollendurchmesser 31 cm Hülsendurchmesser 70 mm Tuchabmessung 30 x 38 cm 500 Tücher auf der Großrolle

Anbieter: hygi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Reinigungstücher, mit Waffelprägung, 300 x 380 mm
86,86 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Allzweck-Reinigungstuch für den Einsatz in Industrie, Werkstätten, Lackierbetrieben und Maschinenbau. Sehr saugstark. Tuchfarbe Weiß mit Waffelprägung. Aus Zellstoff, 80 g Maße: 300 x 380 mm 1 Abriss-Rolle mit 500 Blatt, 5 kg/Rolle

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Vliestuch auf Rolle, perforiert
91,62 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Bestehend aus Mischvlies, saugstark, für groben Schmutz geeignet. Leichte Handhabung durch Perforation. Anwendungsbereiche: Lackierbetriebe, Werkstätten, Maschinenbau, Industrie und Speditionen. • Je 400 Blatt • Abriss: 320 x 370 mm • Rolle: ø 380 mm • Länge: ca. 370 mm

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Vliestuch auf Rolle, perforiert
91,62 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Bestehend aus Mischvlies, saugstark, für groben Schmutz geeignet. Leichte Handhabung durch Perforation. Anwendungsbereiche: Lackierbetriebe, Werkstätten, Maschinenbau, Industrie und Speditionen. • Je 400 Blatt • Abriss: 320 x 370 mm • Rolle: ø 380 mm • Länge: ca. 370 mm

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Babysitter, 73732
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Eltern Ich bin eine Studentin und studiere Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Ich bin die Älteste von 5 Kindern in meiner Familie. Meine Jüngsten sind 2 und 7 Jahre alt, weshalb ich bei der Erziehung und Bildung meine Brüder eine größere Rolle spiele. Zudem bin ich bei Freunden und Bekannten der Familie tätig. Ich bin auch in der Lage Ihren Kindern (je nach alter) Nachhilfe zu geben und sie bei ihren beispielsweise Hausaufgaben zu unterstützen. Da mein Studium dem Ende naht und ich neben meiner Werkstudententätigkeit noch genug Zeit habe möchte ich in meiner Freizeit Babysitten. Ich hoffe, ich konnte Ihr Interesse wecken. Mit freundlichen Grüßen Z. K.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Schuh, G: Forschung und Politik
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Forschung und Politik - Gegensätze oder wechselseitige Notwendigkeit?, Titelzusatz: Die Rolle der regionalen Wirtschaftsförderung für Forschungscluster am Beispiel des RWTH Aachen Campus, Autor: Schuh, Günther // Thomas, Axel // Baumann, Benjamin // Gartzen, Ute // Haag, Christian, Verlag: Apprimus Wissenschaftsver // Apprimus Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Förderung // finanziell // Politik // Wirtschaft // Finanzen // Maschinenbau und Werkstoffe // Politik und Staat, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 112, Gewicht: 297 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Gefährliche Saat, Hörbuch, Digital, 1, 636min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Actionreicher Polit-Thriller über ein Thema von internationaler Brisanz, geschrieben von Jens Kubo, einem Autor, der als ehemaliger Luftwaffenpilot im Einsatz für die NATO tätig war. Ein schwerer Anschlag auf die Zentrale eines Energie-Versorgungsunternehmens in Frankreich, bei dem mehrere Menschen sterben, erschüttert Europa. Die Angst vor Terroranschlägen und weiteren Attentaten ist groß, als sich herausstellt, dass es für die Tat einen islamistischen Hintergrund gibt. In Berlin verfolgt der zweiundzwanzigjährige Djamal mit wachsender Spannung die Geschehnisse rund um das Attentat, Diskussionen um Anti-Terroreinsätze, den IS, Salafisten und Flüchtlinge. Djamal ist Sohn irakischer Einwanderer in der dritten Generation und studiert Maschinenbau. In Deutschland geboren und aufgewachsen, besitzt Djamal die deutsche Staatsangehörigkeit und fühlt sich auch als Bürger dieses Staates, doch im Alltag erfährt er ebenso wie seine Familienangehörigen, seit dem vermehrten Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland, immer häufiger Diskriminierung und Ausgrenzung. Als seine Mutter auf der Straße in seinem Beisein von deutschen Jugendlichen angerempelt wird, verliert er die Kontrolle. Er verprügelt einen der Jugendlichen und wird daraufhin von der Polizei abgeführt. Djamal erhält eine Jugendstrafe auf Bewährung wegen Körperverletzung. Die Diskriminierung und das provokative Verhalten der Jugendlichen spielt hingegen vor Gericht keine Rolle. Seiner Familie entgeht seine Veränderung anfangs. Nicht jedoch seiner deutschen Freundin, der Abiturientin Nina Mainhardt. Nina spürt, wie Djamal sich innerlich von ihr entfernt und sich immer öfter mit streng gläubigen jungen Männern trifft. Als sie ihrer Mutter ihre Befürchtungen beichtet, setzt die Anwältin alle Hebel in Bewegung und lässt ihre Beziehungen in Berlin spielen und wendet sich schließlich an BND-Abteilungsleiter Marc Bauer. Doch möglicherweise ist es bereits zu spät: Die Zelle plant einen T 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Detlef Bierstedt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/002651/bk_adko_002651_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Algorithmen in der Computergraphik
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Computergraphik beschäftigt sich mit der Erzeugung und Manipulation von Bildern durch einen Computer. Die erzeugten Darstellungen sind meistens Ab bilder von nicht in der Realität existierenden Objekten, die mit mathematischen Verfahren definiert sind. Ein wesentliches Ziel dabei ist es, den dargestellten Objekten ein möglichst realistisches Aussehen zu verleihen, so daß sie von real existierenden Objekten nicht zu unterscheiden sind. Dadurch wird ein Durch mischen und Überblenden von real existierenden und synthetisch definierten Objekten ermöglicht, die Grenzen zwischen Realität und Illusion verschwim men. Dies wird insbesondere von der Film-und Werbeindustrie ausgenutzt, um beim Zuschauer je nach Situation Interesse, Neugier, Verwunderung oder Verblüffung hervorzurufen. Neben diesem vielleicht als Spielerei und unwissenschaftlich zu bezeichnenden Einsatzgebiet haben die Verfahren der Computergraphik mittlerweile Einzug in viele Bereiche des täglichen Lebens genommen. Dabei sind Anwendungen in der Medizin zu nennen, wo z. B. bei der Computertomographie mit Hilfe der Computergraphik ein dreidimensionales Modell eines nicht sichtbaren Be reiches des menschlichen Körpers gewonnen wird. Weitere Anwendungsgebiete sind der weite Bereich der CAD (computer aided design), der im Maschinenbau und der Fahrzeugindustrie eine große Rolle spielt, und der Bereich der Archi tektur, wo mit Hilfe des Computers ein Modell des zu erstellenden Gebäudes erzeugt werden kann. Mit Raumplanungswerkzeugen kann ein genaues Modell der Innenräume des Gebäudes entworfen werden, an dem besser als mit jedem anderen Modell aus Pappe oder Holz die Licht-und Klimaverhältnisse vor Fer tigstellung des Gebäudes genau analysiert und gegebenenfalls verändert werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Integrierte Planung eines Haustechniksystems
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg (Maschinenbau), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Mit Integraler Planung bezeichnet man eine intensive Zusammenarbeit zwischen Bauherren, Architekt, Bauingenieur und Haustechnikingenieur, noch bevor der Baukörper fixiert ist. Nur durch dieses Vorgehen kann das Gesamtsystem Haus in sich schlüssig geplant und alle erforderlichen Maßnahmen in einem wirtschaftlichen Rahmen ausgeführt werden. Integrales Denken führt so zu einem effizienten Einsatz wertvoller Energie.Für Heizung und Warmwasserbereitung verbrauchen wir mehr als die Hälfte der Energie im Haushalt. Der Stromverbrauch, für Beleuchtung, Kühlgeräte, Waschmaschine, Unterhaltungselektronik etc. schlägt mit rund einem Fünftel zu Buche. Rund 26 % der Energie wenden wir auf, um uns fort zu bewegen.Das Kapitel Verkehr soll im Rahmen dieser Arbeit keine Rolle spielen, da es den Rahmen sprengen würde und eine ganz eigene Herangehensweise erfordert. Es sei nur angemerkt, daß das Auto bei einer persönlichen Energiebilanz nicht zu vernachlässigen ist. Nur als kurzer Denkanstoß: Wenn jemand ein Niedrigenergiehaus bewohnt und täglich 100 km Arbeitsweg mit einem Auto zurücklegt das 8 l auf 100 km verbraucht so ergibt das einen Brennstoffverbrauch von rund 2000 l im Jahr (bei 250 Arbeitstagen). Das ist mehr als das ganze Haus verbraucht.Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt eindeutig auf dem großen Bereich Heizung und Brauchwasserbereitung. Das Ziel muß ein möglichst niedriger Heizwärmebedarf sein. Dies wird erreicht durch Verringerung der Transmissions- und Lüftungsverluste und durch das Ermöglichen hoher Wärmegewinne.Der verbleibende Heizwärmebedarf soll möglichst effizient gedeckt werden. Dabei ist auf geringe Erzeugungs-, Verteil- und Speicherverluste zu achten und ein möglichst hoher solarer Deckungsgrad anzustreben.Gang der Untersuchung:Im theoretischen Teil dieser Arbeit sollen verschiedene Möglichkeiten vorgestellt und erörtert werden, wie ein Heizungskonzept für ein Niedrigenergiehaus aussehen kann. Im praktischen Teil soll dann für das Niedrigenergiehauskonzept der Architektin Franziska Reich ein Heizsystem vorgeschlagen werden.Für den Bereich der elektrischen Energie gilt ebenfalls: Der Bedarf soll so gering wie möglich gehalten werden um den Schadstoffausstoß zu minimieren. Dies kann erreicht werden, durch geschickte Ausnutzung baulicher Möglichkeiten (Tageslichtnutzung, Lüftungsanlagen), durch die richtige Systemwahl (z.B. Bedarfsabhängige Steuerung) und durch eine geeignete Wahl der einzelnen Verbraucher (z.B. Kühlschrank, Waschmaschine). Allerdings ist hier der Einfluß des Planers begrenzt, da das Nutzerverhalten eine große Rolle spielt. Die elektrische Energieversorgung würde den Rahmen dieser Arbeit sprengen und wird nicht behandelt.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:I.THEORIE11.Einleitung12.Das Heizsystem32.1Anforderungen32.2Aktive solarthermische Systeme32.3Sonnenkollektoren92.3.1Leistungsmerkmale eines Sonnenkollektors92.3.2Kollektortypen122.3.3Bewertung eines Kollektors142.3.4Bewertung eines aktiven solarthermischen Systems172.3.5Normen202.3.6Wirtschaftlichkeit202.4Konventionelle Wärmequelle222.4.1Elektrische Wärmequelle222.4.2Holzkessel222.4.3Kachelofen232.4.4Ölkessel242.4.5Gaskessel262.5Energiespeicher302.5.1Passive Speicher302.5.2Aktive Speicher312.6Wärmeabgabesysteme382.6.1Konventionelle Systeme382.6.2Niedertemperaturheizsystem382.7Lüftungssystem432.7.1Fensterlüftung432.7.2Mechanische Lüftungsanlagen432.7.3Mechansiche Lüftungsanlagen mit Wärmerückgew...

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Struktur-Eigenschafts-Beziehungen in lamellaren...
48,79 € *
ggf. zzgl. Versand

In der vorliegenden Arbeit werden Metallmatrix-Composits (MMCs) aus Al2O3 und AlSi12 untersucht. Diese MMCs wurden hergestellt über keramische Preforms, die im Freeze-Cast-Verfahren am Institut für Keramik im Maschinenbau am Karlsruher Institut für Technologie hergestellt wurden. Diese Preforms wurden im Druckguss (an der Gießereitechnik der Hochschule Aalen) und durch Gießpressen (an der Werkstofftechnik der Hochschule Aalen (WTAA)) mit der flüssigen Aluminiumlegierung infiltriert. Der Einfluss verschiedener Modifikationen der Metall-Keramik-Grenzfläche (durchgeführt an der WTAA) auf die Grenzflächenbruchzähigkeit und die Biegefestigkeit wurde experimentell bestimmt. Anhand von Realstrukturen wurden die thermischen und mechanischen Eigenschaften der MMCs auf zwei Größenskalen modelliert. Auf der Mikroskala wurde Grenzflächenablösung als Schädigungsmechanismus berücksichtigt. Dazu wurde das Programm MatInterface geschrieben, das Kohäsivzonenelemente einfügt.Die Eigenschaften der Mikroskala wurden in ein effektives Materialverhalten übersetzt. Dieses Verhalten wurde für die Modellierung auf der Mesoskala verwendet, um so das gesamten Werkstoffverhalten zu verstehen. Vergleiche der so erzielten Ergebnisse mit Experimenten der Projektpartner ermöglichten ein umfangreiches Verständnis der Struktur-Eigenschaftsbeziehungen, die für diesen Werkstoff gelten. Dabei spielten insbesonders die Eigenspannungen, die nach der Infiltration auftreten eine große Rolle. Durch die Multiskalenmodellierung konnte gezeigt werden, dass hohe Eigenspannungen strukturbedingt sind und sich bei dieser Struktur nicht vermeiden lassen. So konnte eine Empfehlung gegeben werden für eine günstigere Struktur der Preforms, die potenziell festere Werkstoffe ermöglicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot